Lulita – Solanum hirsutissimum

Familie: Nachtschattengewächse, Solanaceae
Herkunft: Mittelamerika
Wuchs: buschig z.T. etwas sparrig
Einjährig
Forstempfindlich
Wuchshöhe: 50-70 cm
Die Pflanze ist bestachelt.
Früchte: im unreifen Zustand grün, wenn sie reif ist leuchtend rot
Geschmack: aromatisch, saftig
Anzucht & Kultur: ähnlich der Tomate
im unbeheizten Gewächshaus: Aussaat ab Mitte März, ab Mitte Mai auspflanzen
beheizten Gewächshaus: Aussaat ab Anfang März möglich
Keimtemperatur: 22-24 °C
Reihenabstand 45 cm, Abstand in der Reihe 1 m bis 1,5 m. Die Pflanzen können 3 triebig aufgeleitet werden.
Die Samen der Früchte sind in der Regel keimfähig. (Man kann also sich die Früchte besorgen und die Samen zur Aussaat verwenden)

This entry was posted in Früchte, Gemüse, Obst, Praxis, Produktion, Tropische Früchte and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.